BIM-Tragwerksplanung

Die statischen Berechnungen erstellen wir mit einem 3D-FEM-Tragwerksmodell, welches unter anderem eine effiziente und zuverlässige 3D-Erdbebensimulation gestattet. Dies garantiert optimierte, schlanke und wirtschaftliche Lösungen. Auch die Massenermittlung des Stahlbetons und der Baugrube wird exakt anhand eines digitalen 3D-Gebäude- und Baugrubenmodells erfasst. Die für die Ausschreibung der Baumeisterarbeiten benötigten Ausmasse können damit schon in einem frühen Stadium mit einer ungleich höheren Genauigkeit ermittelt werden und schaffen damit letztlich auch die Voraussetzungen für eine hohe Kostensicherheit. Mit der IFC-Schnittstelle sind unsere digitalen 3D-Tragwerksmodelle durchwegs BIM-fähig.